Behringer RD-6

NAMM 2020: Behringer RD-6 606 Klon vorgestellt!

Mit der analogen Behringer RD-6 Drummachine bekommt die TD-3 ein Drumcomputer Pendant zur Roland 606 Drumatix von 1982 an die Seite gestellt. Schließlich war auch die TB 303 von Roland als Bassbegleitautomat zur 606 Drummachine gedacht um Gitarristen eine Begleitkombo für den Kneipenauftritt als Alleinunterhalter zu bieten. Dieser Plan ging damals nicht auf, aber nach Produktionsende wurden beide Silberkisten Kult.

RD-6 Einzelausgänge Quelle: Behringer
RD-6 Einzelausgänge Quelle: Behringer
RD-6 mit Midi & USB Quelle: Behringer
RD-6 mit Midi & USB Quelle: Behringer

Die RD-6 bietet neben den vom Original bekannten Funktionen ein paar Verbesserungen die bei der 606 oft vermisst wurden. Dazu gehören ganz sicher neben USB und Midi IN/OUT der Handclap (klingt wie bei der Boss DR-110) und die sechs Einzelausgänge zusätzlich zum Mix-Out. Abgerundet werden die Neuerungen mit einem noch nicht näher beschriebenen 64-Step Sequenzer.

Preis und Verfügbarkeit:

Verkaufspreise und Liefertermine wurden noch nicht genannt.

Quelle: Behringer YouTube Channel

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Translate this page »
Scroll to Top